Die zwei Jesusknaben 

und ihr Heranreifen zum Christus-Träger

Von Jesus zu Christus

Wenn man heute über Jesus von Nazareth spricht, so se­hen die wohl meisten Menschen der Gegenwart in ihm eine Persönlichkeit, die zu Beginn unserer Zeitrechnung in Beth­le­hem geboren wurde und 33 Jahre später den Kreuzestod erlitten hat. 

                        
Diese Sichtweise stellt aber – um es freundlich auszudrü­cken – eine grobe Vereinfachung dar. Im Grunde ist sie sogar völlig falsch. 

 

In der Heiligen Schrift verbergen sich etliche Geheimnisse, deren Enthüllung der Menschheit lange vorenthalten wer­den musste, weil sie diese noch nicht verstehen und ertra­gen konn­te. Eines dieser vielen Geheimnisse bezieht sich auf den Jesus von Nazareth, der im dreißigsten Lebensjahr zum Träger bzw. zur Hülle des Christus wurde. 

 

Die Zeit des blinden und naiven Glaubens, der in früheren Zeiten noch hinreichend war, ist seit rund hundert Jahren vorbei. Wir müssen uns heute mit all unseren Seelenkräften bemühen, um ein Verständnis für diesen außergewöhnlichen Menschen gewinnen zu können. 

 

Für einige Leser mag es etwas schockierend, vielleicht sogar anstößig sein, im Folgenden zu erfahren, dass in Bethlehem zwei verschiedene Jesus­knaben zur Welt kamen. In diesem Buch soll versucht werden darzustellen, wozu es notwendi­gerweise dieser zwei Jesus-Persönlichkeiten bedurfte, wo­durch sie sich unterschieden und was ihre Mission war. 

 _____________________________________________________________________

Erscheinungsdatum: 23.10.2020 

Format: Paperback;  80 Seiten (13,5 x 21 cm)
               ISBN: 978-3752627459
               Preis: 7,99 € 

Format: eBook
               ISBN: 978-3-7526-9663-9
               Preis: 4,99 €